Sicherheitstipps für Wohnmobil-Reifen

Für Wohnwagen, Wohnmobile und Anhänger oder andere so genannte Standfahrzeuge (Fahrzeuge, die nicht regelmäßig bewegt werden) gelten andere Gesetze als bei PKW-Reifen hinsichtlich ihrer Nutzungsdauer.

Das besondere Einsatzprofil von Wohnanhängern und Wohnmobilen kann die Bereifung mehr als normal altern lassen. Denn Reifen, die unter Druck bzw. einer dauernden Belastung nicht bewegt werden, altern besonders schnell. Grundsätzlich gilt hier: Nach längeren Standzeiten und vor Reisen müssen Reifen und Ersatzrad auf Funktionstauglichkeit geprüft werden.

Service-Hotline: (06321) 130150

Sicherheit ist Gebot Nummer eins!  Zu weiteren Themen, rund ums Wohnmobil rufen Sie einfach an.